Aktuelles
JU-Forderung: Basis entscheidet über GroKo in Mittelsachsen

· ·

Im Januar sprach sich unser Kreisvorsitzender Robert Frisch als Vorstandsmitglied der CDU Mittelsachsen für eine Mitgliederversammlung zum Koalitionsvertrag aus.

Im Januar sprach sich unser Kreisvorsitzender Robert Frisch als Vorstandsmitglied der CDU Mittelsachsen für eine Mitgliederversammlung zum Koalitionsvertrag aus.

"Die CDU wird auf Forderung der Junge Union Deutschlands einen Bundesparteitag zum Koalitionsvertrag durchführen. Delegierte aller Kreisverbände entscheiden so über die Zukunft unseres Landes. Mit der Kreismitgliederversammlung in Mittelsachsen erhalten unsere beiden Delegierten (Veronika Bellmann MdB und Robert Frisch, Anm. d. Red.) einen klaren Auftrag für Berlin" so der JU-Kreisvorsitzende.

Infos zur Veranstaltung gibt es hier.

« Frauen Union und Junge Union beleben Neujahrsempfang in Mittelsachsen Mehr Demut vor dem Wahlergebnis hätte uns gut getan »